G061 - Von drinnen nach drusse

Wir sind Indoor-Kletterer und wollen endlich auch mal draußen Klettern – das ist unser Motto und unsere Einstellung. Aber wie geht das und was ist hier zu beachten? (G061)

Beschreibung

Ziel: Draußen ist alles anders und doch vieles gleich. Neben der Orientierung zum natürlichen Felsen, das Lesen der Topo's und die Beachtung des Umweltschutzes, ist die Sicherungskette eine andere, da die Zwischensicherungen und Umlenker nicht mehr normiert, sondern geländespezifisch positioniert sind. Auch muss man/frau die Umlenkung zum Ende wieder "abbauen".

Inhalte: Alles, was notwendig ist, um ggfls. den Kletterschein „Outdoor“ zu absolvieren.

Voraussetzungen

Mindestens 4 Teilnehmer,

DAV-Mitgliedschaft, Grundkurs Klettern mit Kletterschein „Toprope“, „Vorstieg“ ist sehr hilfreich.

Sicheres Klettern Indoor im V Grad (UIAA).

Ausrüstung

Für diesen Kurs findest Du vorab unter folgendem Link "Felsklettern Mittelgebirge" Informationen zum Runterladen. Ausrüstung kann zum Teil auch über die Sektion ausgeliehen werden. Details werden spätestens beim Vortreffen mit der Kursleitung besprochen.

Details

Termindetails
Fr. 07.06.2024, 18:00 Uhr - So. 09.06.2024, 16:00 Uhr
Vorbesprechung

Wird nach dem Anmeldeschluss/kurzfristig durch den Kursleiter organisiert.

Zielort

Deutschland - Bayern - Frankenjura

Anreisehinweis

Wir wollen Fahrgemeinschaften bilden und übernachten in Pensionen mit HP.

Leiter*in / Veranstalter*in

Anmeldung bis
30.04.2024
Preis

DAV-Mitglieder: Erw. 60€ / Jug. 30€

Nicht-Mitglieder: nicht möglich!

Maximale Teilnehmeranzahl
8